Science and Fiction

Bereich: Jahr 2003

Zwischen Nanowelt und globaler Kultur bewegt sich diese bemerkenswerte Ausstellung des Zentrums für Kunst und Medientechnologie ZKM, Karlsruhe. Wir portraitieren in einem Rundgang die wichtigsten Exponate. Von Atomismus bis Menschmaschine, von Anatomie bis Schaulust reichen die Themen. Sie beschreiben die Wirkung der Wissenschaften auf die Gesellschaft in Sprache und Entwicklung, ihre Resultate und Ziele. Schwere Kost für eine komplizierte Welt.