Trainingscamp für Freilandhühner

Bereich: Jahr 2003

Es klingt wie die Story eines Animationsfilms: Mit einer hölzernen Habicht-Attrappe werden Hühner dazu ausgebildet vor den Greifvögeln zu fliehen, um so für ihr Berufsleben im Freiland besser gewappnet zu sein. Doch ganz real ist dies eine Maßnahme des Forschungsinstituts für Biologischen Landbau im Schweizerischen Frick, um den Ausstieg aus der Käfighaltung zum wirtschaftlichen Erfolg werden zu lassen. Wir berichten vor Ort über das ungewöhnliche Hühnertraining.