Der Baltische Bernsteinwald

Bereich: Jahr 2004

Als Gold des Nordens wird er verehrt und magisches Potential wird ihm nachgesagt. Doch auch für die bodenständigen Naturwissenschaften ist Bernstein mehr als versteinertes Baumharz. Denn er enthält nicht selten Teile von Tieren und Pflanzen, oder sogar ganze Individuen von Arten, die seit Millionen Jahren ausgestorben sind. Wir blicken durch diese gelben Fenster in die exotische Vergangenheit Europas.