Kinder sind keine halben Portionen

Bereich: Jahr 2007

„Erwachsene nehmen eine Tablette, Kinder die Hälfte“. - Solche grob über den Daumen gepeilten Dosierungsempfehlungen können dramatische Folgen haben, denn was Erwachsenen hilft, kann für Kinder dagegen wirkungslos oder gar gefährlich sein. Kinder-Medizin ist ein kompliziertes Feld, darum macht die Pharmaindustrie einen weiten Bogen um die kleine Kundschaft. Für den ARD-Schwerpunkt „Kinder sind unsere Zukunft“ thematisieren wir diese Problematik.