Körber-Preis 2003: Motor aus Molekülen

Bereich: Jahr 2003

Die Welt der kleinsten Bausteine der Materie hat ihre eigenen Gesetze. Doch durch die fortschreitenden Möglichkeiten zur Manipulation des Mikrokosmos könnte es bald möglich werden, Atome zu einem Motor zusammenzubauen, um diese winzigsten aller denkbaren Maschinen etwa in der Medizin nutzbar zu machen. So lautet die Vision eines internationalen Forscherteams, die wir für die Körber-Stiftung filmisch portraitieren.