Handprothese mit Gefühl

Bereich: Jahr 2006

Unsere Hände sind durch nichts zu ersetzen. Auch die besten Prothesen wirken bestenfalls wie Roboterhände, denn es fehlt ihnen an der Vermittlung von Gefühlen und Sinnesreizen. Wir zeigen die Entwicklungsarbeit an einer Prothese, die vom Fraunhofer Institut für Biomedizinische Technik in St. Ingbert mitentwickelt wurde. Sie soll den Betroffenen helfen, heiß und kalt zu erkennen und weiche von rauen Oberflächen zu unterscheiden.