Die versunkene Stadt im Watt

Bereich: Jahr 2007

Seit Jahren präsentiert der Ethnologe Hans Peter Duerr der Öffentlichkeit allerlei Schätze, die er im norddeutschen Wattenmeer gefunden haben will. Für ihn sind Münzen, Keramik und Schmuck aus dem Schlick archäologische Belege für die Existenz und die herausragende Bedeutung des legendären Ortes „Rungholt“, der einst in der Nähe der Nordseeinsel Pellworm gelegen hat. Unsere Produktion versucht in szenischen und dokumentarischen Sequenzen den Streit um das Mysterium „Rungholt“ begreifbar zu machen.