Klaus J. Jacobs Research Prize 2013

Bereich: Jahr 2013

Wie wirkt sich Armut auf die Entwicklung von Kindern aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich seit über 30 Jahren der amerikanische Volkswirtschaftler Greg J. Duncan. Seine Studien zeigen, dass die finanzielle Situation in der Familie direkte Folgen für die Entwicklung des Menschen hat. Ein vielschichtiges Phänomen, dessen Erforschung ein enorm komplexes Problem darstellt.

Für seine herausragenden Arbeiten erhält Greg J. Duncan den Klaus J. Jacobs Research Prize 2013 der Jacobs Foundation.