Projekt Nationalpark - DOKUMENTATION

Bereich: Jahr 2018

Sie gelten als Jahrhundertvorhaben des Südwestens – doch können die neu gegründeten Großschutzgebiete „Nationalpark Schwarzwald“ und „Nationalpark Hunsrück-Hochwald“ die Anforderungen des Naturschutzes mit den Interessen der Menschen vor Ort in Einklang bringen? Wie steht es um die Bejagung der Wildtiere, die Holzwirtschaft und den Tourismus? Diese und viele weitere kritische Fragen verfolgt Axel Wagner fünf Jahre nach dem ersten Teil seiner Langzeitbeobachtung zu den beiden Nationalpark-Projekten Südwestdeutschlands. Er überprüft im zweiten Teil der Dokumentation die Argumente der Nationalpark-Kritiker von einst und versucht Antworten auf die Frage zu finden, wie sinnvoll die Gründung der Parks aus heutiger Sicht ist.