Trickfilm - WORKSHOP

Bereich: Jahr 2019

Bewegte Bilder geraten mehr und mehr in den Mittelpunkt der gesellschaftlichen Kommunikation. Filme nicht nur zu konsumieren, sondern auch selbst erstellen zu können und ihre Gestaltung zu begreifen, ist das Ziel einer Fortbildungsreihe für Schülerinnen und Schüler. Gerade das Medium Trickfilm bietet eine Möglichkeit, die Vielzahl von filmischen Ausdrucksformen spielerisch kennen zu lernen. Schulklassen entwickeln gemeinsam mit Susanne Wagner Konzepte, filmen mit Tablets und Smartphones. Anschließend schneiden und vertonen sie ihre Werke. Sie lernen Schnittprogramme kennen und erfahren die wichtigsten Schritte auf dem Weg zu einem gelungenen Trickfilm.